Zurück zur Auswahl (Teneriffa Infos)

Was Sie als Tourist auf Teneriffa unbedingt beachten sollten

Schützen Sie sich vor Sonnenbrand!
Gerade im Winter ist die Haut empfindlich und wird, wenn sie plötzlich starker Sonnenstrahlung ausgesetzt wird, geschädigt. Der Urlaub kann dann zur Qual werden. Die angenehmen und nicht heissen Temperaturen verleiten nämlich allzuleicht dazu, die an die Sonne nicht gewöhnte Haut, zu stark zu belasten. Insbesondere Kinder sollten durch Sonnencremes mit starkem Lichtschutzfaktor geschützt werden. Falls Sie keine Sonnenhüte haben, können Sie diese am Urlaubsort preiswert erwerben. Der schwarze Vulkansand mancher Küsten ist etwas wunderbares, er kann jedoch tagsüber so heiss sein, dass man darauf nicht ohne Badesandalen gehen kann. Natürlich können Sie darauf auf dem Handtuch liegen und die angenehme Wärme von unten geniessen. Sonnenschirme für den Strand können Sie in den Urlaubsregionen sehr billig erwerben, das ist auf Dauer preiswerter als sie täglich zu mieten.

Schützen Sie sich vor Stress!
Sorgen Sie dafür, dass Sie wichtige Medikamente, Telefonnummern, Anschriften, Flugtickets und wichtige Dokumente, wie die Ausweise, sicher am Urlaubsort haben.

Schützen Sie sich vor Gefahren!
Der Atlantik ist nicht mit einem grossen Swimmingpool zu verwechseln. Starke Strömungen haben schon manchem Tourist das Leben gekostet. Insbesondere die Nordseiten der Inseln sind manchmal rauh und gefährlich. Benutzen Sie sichere Strände oder Naturschwimmbecken, die sogenannten Charcos. Nehmen Sie bei längeren Wanderungen ausreichend Flüssigkeit mit sich. Es kommt immer wieder vor, dass Urlauber Wanderungen unterschätzen und dann ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen müssen

Schützen Sie sich vor Diebstahl!
Wie in allen Urlaubsregionen auf der Welt, können Touristen Opfer von “Langfingern” werden. Zwar sind die Kanaren relativ sicher, Unachtsamkeiten oder Leichtsinn können dennoch zu Verlust von wichtigen Dokumenten (Ausweis...), Geld oder Wertgegenständen (Fotoapparate...) führen. Beachten Sie bitte auch, dass sich einige Personen illegal auf den Kanaren aufhalten, für die auch Kleinigkeiten von Wert sein können. Bewahren Sie (wie auch an allen Urlaubsorten auf der Welt) keine Wertgegenstände unbeaufsichtigt am Strand oder im Auto auf.